fbpx
Tischplatten nach mass online bestellen Muster europäischer Nussbaum

Holzmöbel im Bad sind beliebt wie nie zuvor! Doch welches Holz sollten Sie für Ihre Badmöbel nutzen und quillt das Holz bei Nässe nicht unschön auf?

Eine Waschtischplatte aus Holz sieht nicht nur schick aus, sondern macht aus dem Badezimmer etwas Besonderes. Sie als Verbraucher fragen sich wahrscheinlich, wie Badmöbel aus Holz am besten gepflegt und wie die Reinigung des Holzmobiliars im Bad durchgeführt werden soll. Denn kein Bereich in der Wohnung ist sensibler als das Badezimmer. Hier soll alles rein und frisch sein, damit das Bad ein Ort ist, an dem Sie sich entspannen können. Dieser Faktor könnte empfindlich gestört werden, falls Ihre moderne Waschtischplatte aus Eiche bei Nässe einen Schaden nimmt. Lesen Sie hier, was Sie für Ihre Badmöbel aus Holz am besten tun können, damit sie lange schön bleiben.

Schadet die Luftfeuchtigkeit im Badezimmer meinem Waschtisch Brett aus Eiche?

Gemeinhin kursiert der Glaubenssatz, dass wer ein Waschtischbrett aus Eiche sein eigen nennt, nach dem Duschen oder Baden viel mit der Pflege tun hat. Die Waschtisch Holzplatte benötigt eben eine gesonderte Behandlung, um schön zu sein und zu bleiben. Fest steht, dass Holz zu den empfindlichen Oberflächen gehört.

Außerdem kann es beim Baden oder Duschen im Badezimmer zu einer überdurchschnittlich hohen Lufttemperatur kommen. Dabei bildet sich beim Absinken der warmen Temperatur Kondenswasser, das sich an den Badmöbeln absetzt. Das Klima im Bad ist daher nicht gerade günstig für die Verwendung einer modernen Waschtischplatte aus Holz.

Doch Sie können bereits bei der Einrichtung Ihres Badezimmers einiges dafür tun, um diesem Umstand gerecht zu werden. Wichtig ist, dass die Badmöbel aus Holz möglichst nicht der direkten Einwirkung durch Wasser ausgesetzt sind. Das erreichen Sie, indem Sie das edle Möbelstück in einiger Entfernung von Badewanne oder Duschkabine platzieren. Bei der Verwendung von robusten Materialien wie Eiche, erhalten Sie bereits eine widerstandsfähige Fläche.

Wie Sie Ihre Waschtisch Brett aus Eiche richtig pflegen

Verunreinigungen auf einer Waschtischplatte aus Holz lassen sich am besten mit etwas lauwarmem Wasser beseitigen. Wichtig ist, mit einem weichen und sauberen Tuch nach zu wischen, um keine Wasserflecken zu riskieren. Sollte sich hartnäckiger Schmutz auf der Waschtisch Holzplatte befinden, dürfen Sie ruhig einen milden sowie nicht ätzenden Haushaltsreiniger verwenden, um den Schmutz zu beseitigen.

Die Waschtischplatte aus Holz sollte jedoch nicht mit Chemikalien aus Parfüms oder Haarfärbemitteln oder sonstigen ätzenden Mitteln zusammenkommen. Außerdem sind acetonhaltige Nagellackentferner nicht förderlich auf der empfindlichen Waschtischplatte aus Holz. Dabei ist es gleichgültig, ob das Waschtisch Brett aus Eiche geölt oder lackiert wurde.

Was Sie bei der Reinigung Ihrer Waschtischplatte aus Holz beachten sollten?

Bei der optimalen Reinigung Ihrer Waschtischplatte aus Eiche kommt es darauf an, ob Sie diese geölt oder lackiert haben. Den Lack können Sie wie oben beschrieben feucht abwischen und sogar mit einem milden Reiniger behandeln. Bei einer geölten Oberfläche ist es besser, Ihre moderne Waschtischplatte aus Eiche lediglich mit einem angefeuchteten Lappen abzuwischen.

Das Material ist durch das Öl ohnehin bereits widerstandsfähig und schmutzabweisend. Jedoch sollten sie die Behandlung mit einem Hartwachs Öl etwa zwei bis dreimal im Jahr wiederholen. Dadurch verhindern Sie eine Beschädigung durch eindringenden Schmutz. Durch diese Anwendung bleibt das stylishe Waschtisch Brett aus Eiche resistent gegen Nässe und lässt sich leichter pflegen.

Waschtisch Holzplatte richtig behandeln in der Übersicht:

  • Waschtisch Holzplatte in einiger Entfernung von Badewanne oder Duschkabine platzieren
  • Verunreinigung bei lackierten Oberflächen mit nassem Tuch und leichten Reinigern beseitigen
  • keine ätzenden Mittel verwenden
  • Schmutz auf geölten Flächen lässt sich mit einem feuchten Tuch entfernen
  • zwei bis dreimal im Jahr nachölen nicht vergessen – das erhält die Oberflächen widerstandsfähig

Wer eine stylishe Waschtischplatte aus Holz im Badezimmer nutzen möchte, darf das durchführen. Dabei sind allerdings einige Kleinigkeiten zu beachten. Eiche gehört zu den widerstandsfähigen Holzsorten. Ein Waschtisch Brett aus Eiche eignet sich daher gut als Badmobiliar. Holzmöbel müssen jedoch richtig behandelt werden. Zumindest sollten diese lackiert werden, damit die Feuchtigkeit nicht in das Holz eindringen kann. Sollte Ihre Waschtischplatte aus Eiche geölt worden sein, muss mindestens zwei bis dreimal im Jahr eine Nachbehandlung erfolgen, damit die Oberfläche nicht ihre widerstandsfähigen Eigenschaften verliert.

Meine-Tischplatte
×

Hallo!

Klicken Sie unten auf einen unserer Vertreter, um auf WhatsApp zu chatten oder senden Sie uns eine Email an [email protected]

× Hilfe?